Dez. 13.

Warum immer meine….

Ich habe da bald keine Lust mehr drauf. Von meinen 6 in die weite Welt geschickte Coins sind seit heute 3 verschwunden. Gerade habe ich die Nachricht erhalten, dass die Coin für meine Tochter „For Sophie“ verschwunden ist. Am 11.12. eingeloggt, am 12.12. schon verschwunden.

Die  erste „Münze“ war ein einfacher Travel-Slug, ohne was dran, also konnte ich schon verstehen, dass so ein kleines Ding mal verloren gehen kann. Gleich im Cache, in dem ich sie ablegte ist sie verschwunden.

Das zweite Anhängsel war die „aba“-Coin, eine Dosenfischer-Coin, die ein Wettrennen nach Schwerin gegen die „sandmann“-Coin machen sollte. EInmal gefunden, einmal abgelegt, schon war sie weg !

Und nun das. Ich hatte die Münze hier in BS abgelegt und sie ging schön auf Wanderschaft. Da war ich auch total gespannt, wie weit sie denn dieses Mal wanderte, sobald eine e-mail kam. Und heute morgen hat mich dann die e-mail im Postfach überrascht: „war leider nicht mehr da, oder noch nicht geloggt….“

Mannomann, sind da gezielt Münzsammler am Werk, oder hat da jemand das Spiel nicht verstanden ? Kann das denn so schwer sein ? Jetzt muß ich das noch meiner Tochter beibringen, dass ihre Münze weg ist. Hat jemand eine starkee Schulter für mich übrig ?

😕 🙁 😥


By matzotti | Posted in Käfer und Münzen | Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Tagged: ,